Positionen

Eine kurze Reise durch die Zeit
Vergesellschaftung – keine neue Idee

Bereits die Verfassung der Weimarer Republik beinhaltete einen Vergesellschaftungsparagraphen. Als das Grundgesetzt 1945 beschlossen wurde, fand Art. 15 Einzug, der die Enteignung und Vergesellschaftung ganzer Wirtschaftszweige regelt.


Pressemitteilung zur Auftaktaktion
Banner-Aktion am RWE-Pumpspeicherkraftwerk

Aktivist*innen der Kampagne RWE & Co. enteignen haben in der am Morgen des Donnerstags, 30.9., ein Transparent am riesigen RWE-Schriftzug des Industriedenkmals über dem Hengsteysee in Herdecke angebracht.


Unser Gastbeitrag in der taz
Energie neu denken

„Ein Blick auf den Volksentscheid in Berlin zeigt: Enteignen ist mehrheitsfähig! Nicht erst seit dem Wahlsonntag fragen wir uns als Klimaaktivist*innen, was das für den Energiesektor bedeutet…“


Ende Gelände Podcast
Ran ans Eigentum: Enteigen!

Wir waren in Folge 27 „Eigentum II – Enteignen!“ des Ende Gelände Podcast zu Gast. Dort haben erzählt, warum Enteignen im Energiesektor sinnvoll ist und wie das aussehen könnte.